Barockreiten

Um in der Schweiz die Reitweise nach Vorgabe der Alten Meister der Klassischen Dressur (La Guérinière,  Baucher, Steinbrecht, Nuno Oliveira, etc.) zu fördern, wurde vor Jahren eine Interessengemeinschaft gegründet. Sie heisst "Freunde Barocker Reitkunst"  (Abkürzung: FBR).

Der Verein stellt jedes Jahr ein attraktives Jahresprogramm zusammen, wie  z.B. Organisation diverser Reitkurse mit Grössen aus der Szene der Klassischen Dressur (u.a. Pedro de Almeida, ehem. Oberbereiter des portugiesischen Staatsgestütes; Richard Hinrichs, etc.).Zusätzlich hat der Verein eine Show - Truppe aufgebaut, die bisher (FBR-Quadrille) mit grossem Erfolg an diversen  Reitanlässen im In- und Ausland auftrat. Zudem stehen auch andere Anlässe, wie z.B. Gestütsbesichtigungen, Vorträge, Ausritte oder einfach gemütliche Treffs  auf dem Programm. Neumitglieder sind herzlich willkommen!

Mehr Informationen erhalten Sie unter folgenden Adressen:
Präsident FBR:  Dr. med. vet. Mathias Weis, Riedhof, 8914 Aeugstertal, Tel. 079 / 355 00 60 (Katja Weis), e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sekretariat FBR: Gabriella Rabner, Seeblickstrasse 30, 8038 Zürich, Tel. 044 / 481 55 81, e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Link: www.barocke-reitkunst.org

Copyright 2012 Barockreiten.
Free Joomla Theme by Hostgator